Die Hühner

Unsere Hähnchen beziehen wir im Alter von etwa zwei Wochen. Dann halten wir sie noch zwei Wochen im Stall, bis sie widerstandsfähig genug für das Freiland sind. Dann sind die Tiere immer draussen auf der Weide und sollen den Stall nur noch zum Schlafen aufsuchen. Eine Blumenwiese bietet ihnen hier auch abwechslungsreiches Futter, hauptsächlich aber Schutz vor Fressfeinden.

Die Tiere sollen viel Gras fressen und ansonsten füttern wir sie mit Getreidekörnern, welche ihnen immer in unbegrenzter Menge zur Verfügung stehen. Sie wiegen geschlachtet um die zwei Kilogramm.

Zur Bestellung

Advertisements